Der Datenschutzblog der Alix Frank Rechtsanwälte GmbH

Die fortschreitende Vernetzung der Welt stellt uns alle vor immer neue Herausforderungen. Unsere Gesetzgebung hinkte dem technischen Fortschritt jahrlang hinterher. Aber nun scheint der Schritt in die Zukunft erfolgreich gemeistert zu sein. Erst kürzlich sind die langjährigen Verhandlungen der EU-Institutionen über eine neue Datenschutzverordnung zum Abschluss gekommen, die das vorherige Regelwerk aus dem Jahr 1995 – einem Zeitpunkt, zudem das Internet noch in den Kinderschuhen steckte – ablösen wird.
Die neue Verordnung gilt ab 25. Mai 2018 und wird zahlreiche Änderungen bringen.

Bis es soweit ist, ist in Österreich nach wie vor das derzeit geltende Datenschutzgesetz 2000 anzuwenden.
Es gilt zu beachten, dass es zur EU-DSGVO noch keinerlei Judikatur gibt und bis zum 25. Mai 2018 wohl noch das ein oder andere österreichische Begleitgesetz verabschiedet wird. Somit können die Beiträge auf diesem Blog nur die Meinung des jeweiligen Autors, basierend auf dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, wiedergegeben und durch zukünftige Erkenntnisse überholt werden.
Wir werden den Prozess bis zum Geltungstag und darüber hinaus jedoch genau beobachten und Sie in verständlicher Sprache über Entwicklungen informieren.
Somit bleiben Sie im Bezug auf alle datenschutzrechtlichen Fragen stets up to date und können sich optimal auf die EU-DSGVO vorbereiten.

30-pngMMag. Franz J. Heidinger, LL.M. (Virginia), ist Seniorpartner der Alix Frank Rechtsanwälte GmbH, Lektor an der Universität Wien und an der Karl-Franzens-Universität Graz und staatlich beeideter und zertifizierter Dolmetscher für die englische Sprache. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im nationalen und internationalen Vertragsrecht, im Arbeits- und Intellectual Property Recht und in der internationalen Schiedsgerichtbarkeit. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Wirtschaftsrecht ist er Experte im internationelen Datentransfer, insbesondere in die USA.

static1-squarespace-comMag. Laurin Maran ist Rechtsanwaltsanwärter bei der Alix Frank Rechtsanwälte GmbH und Co-Gründer des Datenschutzblogs „EU-DSGVO.at“. Er publiziert in allen Bereichen des europäischen Datenschutzrechtrechts und verfügt über Kenntnisse im Arbeitnehmerdatenschutz, Datenschutz-Compliance und internationalen Datentransfer.

 

 

„The right to be let alone is indeed the beginning of all freedom.“ –  William O. Douglas (1952)